linien

Unser Angebot im Überblick

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Info Die BvB richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene unter 25, die eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle suchen ohne berufliche Erst-ausbildung sind und die allgemeine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben.

Ansprechpartnerin:
Monika Prante
Mail

Tel.: 06172 – 1397068
Fax.: 06172 – 671933

Ober-Eschbacher-Straße 109
61352 Bad Homburg


Die Eingliederung der Jugendlichen in Ausbildung oder Arbeit ist erklärtes Ziel. Nach einer intensiven Phase der beruflichen Orientierung erwerben die Jugendlichen Grundkenntnisse in den entsprechenden Berufsfeldern. Bei erfolgreich absolvierten Praktika erhalten sie eine Beurteilung, in dem ihre erworbenen Kenntnisse dokumentiert sind.

Während dieser Qualifizierung werden die Jugendlichen sozialpädagogisch unterstützt, in arbeitsrelevanten Verhaltensweisen und Schlüsselqualifikationen trainiert. Ebenso werden sie in den jeweiligen Berufsfeldern unterrichtet.

Im Auftrag der Agentur für Arbeit.

Qualifikationsbaustein für erwachsene RehabilitandInnen

Seit 2005 bieten wir den Qualifizierungsbaustein „Fit für den Arbeitsmarkt“ für erwachsene Rehabilitanden und Rehabilitandinnen über 25 Jahre an.

Zentrale Ziele der Maßnahme sind:

Die Qualifizierung/Eingliederung der TeilnehmerInnen in Ausbildung und Arbeit, die Motivation und Stärkung der beruflichen und sozialen Kompetenzen, der Aufbau erweiterter berufsbezogener Sprachkompetenzen und die Entwicklung realitätsbezogener Berufsperspektiven.